ACHTUNG ! Bitte beachten Sie, dass sich aufgrund der Covid-19-Pandemie die Abläufe unserer Kurse geändert haben.

WEITERE INFOS

Obligatorische Kurse
Auto (Klasse B)

Tragen einer Maske obligatorisch.

Waschen Sie sich regelmäßig
die Hände.

Halten Sie einen Abstand
von 2 Metern.

Seit dem 1. Juli 1995 müssen alle Führerscheinneulinge der Kategorie B (Auto) in Luxemburg an einem eintägigen Fahrsicherheitslehrgang teilnehmen (Art. 83 Code de la route).

Ziel des Kurses ist es, den Führerscheinneulingen zu einer defensiven und verantwortungsvollen Fahrweise zu verhelfen. Außerdem sollen sie lernen, ihre Geschwindigkeit und ihr Verhalten den äußeren Umständen anzupassen, um Gefahren im Straßenverkehr frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden.

Sprachen

  • Luxemburgisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Portugiesisch

Wann?

Frühestens 3 Monate nach Erhalt des Führerscheins, spätestens vor Ablauf der zweijährigen Probezeit. Kurse werden von Dienstag bis Sonntag angeboten, ausgenommen davon sind Feiertage.

Bitte beachten Sie, dass ein Termin spätestens 6 Monate vor Ablauf der Probezeit angefragt werden sollte.

Dauer


8:30 bis 16:30 Uhr
(1 Stunde Mittagspause)

Wo?


Centre de Formation pour Conducteurs, Colmar-Berg

Wie?


Per Telefon +352 85 82 85 1 oder per E-Mail an contact@cfc.lu

Zum Formular


Preis

  • Dienstag bis Freitag

    207,00 €

  • Samstag und Sonntag

    230,00 €

Verpflegung
Kaffee-Empfang und Mittagessen sind im Preis inbegriffen.

Wichtige Informationen

  • Der Führerschein und die Versicherungspapiere des Fahrzeugs müssen am Empfang vorgezeigt werden.
  • Die meisten Übungen werden auf speziellen, bewässerten Gleitbelägen gefahren, die das Fahrzeug schon bei geringen Geschwindigkeiten in eine simulierte Gefahrensituation bringen.
  • Während der Übungen ist das Fahrzeug durch die eigene Haftpflicht- und gegebenenfalls Kaskoversicherung abgedeckt.