Autobus/Autocar/LKW

  • Profis im Güter- oder Personentransport, im 40-Tonner, im Bus oder im Lieferwagen, alle sind dauernd auf der Straße, und so dem Stress des Alltagsverkehrs und dem Termindruck ausgesetzt.
  • Die Anforderung an die verschiedenen Transportsparten erfordern auch differenzierte und angepasste Fahrsicherheitstrainings.

Neben dem Standardkurs oder der verpflichtenden Berufskraftfahererausbildung (EU Richtlinie 2003/59) stellen wir individuelle, auf die Wünsche der Kunden angepasste Programme zusammen.

Themen die auf Wunsch behandelt werden können:

• Sicherheitsbewusstsein
• Verantwortungsbewußtsein
• Fahrphysik
• Unfallverhütung
• Anhalteweg
• Reaktionsweg
• Alkohol, Drogen, Medikamente, Müdigkeit, Stress
• Bremsweg
• Abstandhalten
• Ladungssicherung
• Neue Techniken (ABS, ESP, etc)
• Streckenplanung
• Einfluss des Schwerpunktes
• Treibstoffsparen
• Wartung
• Fahrzeiten
• Konsequenzen bei Unfällen
• Materialschonend fahren
• etc.

  • Programmerstellung, Termine und Preise auf Anfrage im Centre de Formation pour Conducteurs

(# 85 82 85-1).