DSGVO

Das Centre de Formation pour Conducteurs legt grossen Wert auf den Schutz ihrer persönlichen Daten.

Wir informieren Sie nach Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gern und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, z.B. Adresse, Ansprechpartner, Funktion, Telefonnummern.

Mit der EU-DSGVO sind uns Pflichten auferlegt worden, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung sicherzustellen. Nachfolgend erläutern wir Ihnen, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten und welche Rechte für Sie daraus erwachsen.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist zur Erfüllung von Vertragsleistungen notwendig. Wir verarbeiten Ihre Daten zu folgenden konkreten Zwecken:

Nach Artikel 6 Abs. 1 b) der EU-DSGVO auf der Basis des geschlossenen Vertrages:


     - Erfüllung der Vertragsleistung: Weitergabe der Adressdaten an unsere Mitarbeiter und das Ministerium
     -
Rechnungsstellung und Zahlungsabwicklung
     - Persönliche oder elektronische Weitergabe der Rechnungen an das Steuerbüro für die Umsatzsteuerermittlung
     - Eventuell Übermittlung Ihrer Adressdaten an externe Psychologen, externe Coaches
     - Übermittlung Ihrer Kontaktdaten an Inkassounternehmen, Rechtsanwälte , Gericht, Vollstreckungsbehörden                      bei Nichtzahlung
     - Übermittlung Ihrer Daten an das Steuerbüro und an das Finanzamt

Dauer der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung der vertraglichen Leistungen und Pflege der Kundenbeziehung erforderlich ist.

Wir reduzieren Aufbewahrungs- und Speicherfristen soweit wie sinnvoll.

Sollten Sie eine Löschung Ihrer Daten wünschen, werden wir entsprechende Maßnahmen unverzüglich einleiten unter der Voraussetzung, dass rechtliche Anforderungen dabei nicht berührt werden und unserem Tun entgegenstehen.

Ihre Rechte als betroffene Person

Gemäß EU-DSGVO haben Sie das Recht auf:


     - Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten
     - Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten
     - Einschränkung der Verarbeitung (nur noch Speicherung möglich)
     - Widerspruch gegen die Verarbeitung
     - Datenübertragbarkeit
     - Widerruf Ihrer gegebenen Einwilligung mit Wirkung auf die Zukunft
     - Beschwerde bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Zuständig ist die Aufsichtsbehörde des Hauptsitzes/ Wohnorts.

Sie haben weiterhin das Recht, eine Bestätigung über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erlangen mit Blick auf:


     - Verarbeitungszwecke
     - Kategorien der personenbezogenen Daten
       -
Wissenschaft, Statistik, Forschungszwecke

Bei Fragen stehen wir ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

CENTRE DE FORMATION POUR CONDUCTEURS S.A.
Rue Francois Krack L-7737 Colmar-Berg
B.P. 4 L-7701 Colmar-Berg
Grand-Duché de Luxembourg
Tel : +352 85 82 85-1
Fax : +352 85 85 69
E-Mail: contact(at)cfc(dot)lu